Textauszug aus Pressemitteilung: TECHNIKZENTRUM Lübeck

DIE STARTUP DAYS 2023 BRINGEN DIE NORDDEUTSCHE GRÜNDUNGSSZENE NACH LÜBECK

 

Am 31. Mai und 1. Juni 2023 erwarten die StartUpDays Lübeck erneut mehr als 300 Gründungsinteressierte aus demnordischen StartUp-Ökosystem im Technikzentrum Lübeck (TZL). Daszweitägige Networking- und Konferenz-Event bietet der norddeutschen Gründerszene ein umfassendes Programm mit mehr als 50 namhaften Speakern auf vier Bühnen, über 16 Stunden Workshops, Expert:innen-Panels, interaktiven Pitches, innovativem Prototyping und einer Expo mitrund 20 Ausstellern und Partnern. Ergänzt wird das Rahmenprogramm durchein entspanntes BBQ und eine Summer Party mit Live-Musik am Abend. Feierlich eröffnet werden die StartUp Days Lübeck von Schleswig-Holsteins Wirtschaftsminister Claus Ruhe Madsen.

Bei den StartUp Days Lübeck 2023 dreht sich alles um die erfolgreiche Gründunginnovativer und nachhaltiger Unternehmen. Im Fokus des zweitägigen Programmsstehen Impulse der mehr als 50 inspirierenden Speaker zu Gründungsthemen wie Marketingstrategien, Business Model, Recht, Nachhaltigkeit, Ausgründung an der Hochschule, Internationalisierung, Investoren-Pitch, Skalierung, Tech-Insights, Recruiting, KI-Trends, Venture Capital & Business Angel Finanzierung.

„Die StartUp Days bringen die norddeutsche Gründerszene mit einemumfassenden Eventformat nach Lübeck. So möchten wir dem dynamischen Lübecker StartUp-Ökosystem nicht nur eine Bühne geben, sondern es auchgleichzeitig erweitern“, sagt Dr. Frank Schröder-Oeynhausen, Geschäftsführer des Technikzentrums Lübeck. „Mit den StartUp Days Lübeck bringen wir Akteure aller Ebenen zusammen, um voneinander zu lernen und sich gegenseitig zuunterstützen – vom Studierenden mit einer StartUp-Idee bis zur internationalerfolgreichen Seriengründung, von der Social-Entrepreneurin bis zum Innovationsmanager eines Weltmarktführers.“

Von der Idee zum Unternehmen
Der erste Tag der StartUp Days Lübeck steht ganz unter dem Motto „How to StartUp? Von der Idee zum Unternehmen!“. Gründungsinteressierte, Studierende und StartUps in einer frühen Phase erfahren an diesem Tag, wie man ein Geschäftsmodell konkretisiert, finanzielle Förderung erhält und durch den rechtlichen Rahmen navigiert. Bei den „StartUp Experiences“ stellen Gründerinnen und Gründer ihre persönlichen Erfolgsgeschichten und Erfahrungen vor. Zum Abschluss des ersten Tages wird getanzt und gefeiert bei der TZL Summer Party.

Erfolgreich wachsen als junges Unternehmen
Das Motto von Tag 2 lautet „How to ScaleUp?“. Nationale und internationale Fachexperten mit viel Erfahrung zeigen auf, was fortgeschrittene StartUps beachten müssen, um erfolgreich zu wachsen – vom erfolgreichen Recruiting über den Einsatz von Künstlicher Intelligenz bis zum Skalieren. Veranstaltet werden die StartUp Days Lübeck vom Technikzentrum Lübeck (TZL) in Zusammenarbeit mit den Lübecker Hochschulen, dem Hanse Innovation Campus Lübeck und Partnern aus der Lübecker Wirtschaft sowie mit Unterstützung zahlreicher Akteure der norddeutschen Gründungs- und Startup- Szene.

Wann: 31. Mai und 1. Juni 2023
Wo: TZL Campus, Gebäude MFC 1, Maria-Goeppert-Straße 1, 23562 Lübeck
Informationen & Programm: www.startup-days.de
Tickets: Gratis-Tickets für StartUps & Studierende / Business Tickets ab 39€ über
Eventbrite

Volles Programm auf den Lübecker Digitaltagen 2023

Planungen von ECDHL und HL laufen auf Hochtouren  Der 16. Juni ist der bundesweite Digitaltag 2023. Die Vorbereitungen...

Digitales Lübeck entdecken und gestalten – Lübecker Digitaltage am 16.-17. Juni 2023

Einladung zum Mitmachen bei den „Lübecker Digitaltagen“ am 16. und 17. Juni 2023 im Rahmen des bundesweiten...

Premiere! DiBuLu vor Ort: Besuch in der „Geschäftsstelle der Zukunft“ der Sparkasse zu Lübeck AG

Besuch in der „Geschäftsstelle der Zukunft“ der Sparkasse zu Lübeck AG. Foto: Thomas Waldner, twkomDas war eine ganz...

Ankündigung Kooperationslabor Public Entrepreneurship

In dem Zeitraum vom 03.04.2023 – 06.04.2023 bieten 3 Hochschulen ca. 50 ihrer Studierenden ein gemeinsames Blockseminar unter dem Dach des EnergieCluster Digitales Lübeck an.

ChatGPT: Chancen und Herausforderungen für die Kommunikations- und Informationsgesellschaft

Breite Beteiligung beim Online-Event vom EnergieCluster Digitales Lübeck e.V.

Alle Welt spricht momentan von ChatGPT und fragt sich, wie Künstliche Intelligenz unsere Kommunikation und Information beruflich wie privat verändern wird.

Innovative Hochschule(n) in Lübeck

Ein Campus für die Region: Die TH Lübeck, die Universität zu Lübeck und der Hanse Innovation Campus Lübeck starten mit der Förderinitiative „Innovative Hochschule“ ins neue Jahr

Volles Programm auf den Lübecker Digitaltagen 2023

Planungen von ECDHL und HL laufen auf Hochtouren  Der 16. Juni ist der bundesweite Digitaltag 2023. Die Vorbereitungen bei uns im Verein EnergieCluster Digitales Lübeck sind in enger Zusammenarbeit...

Digitales Lübeck entdecken und gestalten – Lübecker Digitaltage am 16.-17. Juni 2023

Einladung zum Mitmachen bei den „Lübecker Digitaltagen“ am 16. und 17. Juni 2023 im Rahmen des bundesweiten Aktionstages für digitale Teilhabe Lübeck beteiligt sich am bundesweiten „Digitaltag“...

Premiere! DiBuLu vor Ort: Besuch in der „Geschäftsstelle der Zukunft“ der Sparkasse zu Lübeck AG

Besuch in der „Geschäftsstelle der Zukunft“ der Sparkasse zu Lübeck AG. Foto: Thomas Waldner, twkomDas war eine ganz besondere Ausgabe unseres Digitalen Business Lunchs DiBuLu. Unser ECDHL-Mitglied...

Ankündigung Kooperationslabor Public Entrepreneurship

In dem Zeitraum vom 03.04.2023 – 06.04.2023 bieten 3 Hochschulen ca. 50 ihrer Studierenden ein gemeinsames Blockseminar unter dem Dach des EnergieCluster Digitales Lübeck an.

ChatGPT: Chancen und Herausforderungen für die Kommunikations- und Informationsgesellschaft

Breite Beteiligung beim Online-Event vom EnergieCluster Digitales Lübeck e.V.

Alle Welt spricht momentan von ChatGPT und fragt sich, wie Künstliche Intelligenz unsere Kommunikation und Information beruflich wie privat verändern wird.

Innovative Hochschule(n) in Lübeck

Ein Campus für die Region: Die TH Lübeck, die Universität zu Lübeck und der Hanse Innovation Campus Lübeck starten mit der Förderinitiative „Innovative Hochschule“ ins neue Jahr