Wir vernetzen Smart City Startups mit Fachleuten aus dem öffentlichen Sektor.

Digitale Infrastruktur, intelligente Energieversorgung und innovative Mobilitätskonzepte werden in der Stadt der Zukunft untrennbar miteinander vernetzt sein. 

In Lübeck wollen wir die digitalen Strukturen offen und transparent gestalten und dazu gehört zuallererst die Vernetzung untereinander. Ich bin gespannt auf die vielen Möglichkeiten, die sich […] ergeben werden. (Jan Lindenau)

In diesem Sinne ist es uns erneut eine besondere Freude, wieder regionale, wie überregionale Smart City Startups und Innovatoren:innen mit frischen Projektideen einzuladen und ihnen die Bühne zu geben, um sich einem aufgeschlossenen Fachpublikum aus Vertretern und Vertreterinnen der kommunalen Verwaltung und Versorgung zu präsentieren. Damit möchten wir jungen Unternehmen die Möglichkeit geben, sich Kundenfeedback einzuholen und Kontakte in die Smart City Lübeck zu knüpfen. Gemeinsam mit den Expert:innen freuen wir uns wieder auf einen Einblick in aktuelle Entwicklungen des Zukunftsthemas Smart City.

Wie spannend so ein Austausch sein kann, lässt sich in unserem Rückblick zu den ersten SMART CITY DATES Lübeck (05.11.2021) nachlesen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.  :-*

Ihre Smart City Idee und der EnergieCluster Digitales Lübeck

Das erwartet Sie am 23.05.2022

12:15–12:30

Check-In

12:3013:00

Begrüßung & Vorstellung des EnergieCluster und der Digitalstrategie Lübeck

Dr. Stefan Ivens – Chief Digital Officer (CDO) / Hansestadt Lübeck

Felix Schulz von Thun – Geschäftsstellenleiter / EnergieCluster Digitales Lübeck

13:0013:45

Startup Pitches 1 bis 3

screenableÖffentliche Bildschirme als interaktive Spielfläche
Philipp Spieck

Coher Sense – Mit optischen Sensoren alle Parameter im Blick
Oliver Lischtschenko

SOLMOVE – Smarte Solar-Straßen
Donald Müller-Judex

13:4515:00

Päuschen

Füllen Sie Ihre Kaffeetasse auf.

14:0014:15

Startup-Kooperationen der Stadtwerke Lübeck Grupe

Christoph Schweizer – Geschäftsführer / TraveKom Telekommunikationsgesellschaft mbH

14:1515:00

Startup Pitches 4 bis 6

EnergieDock – Flexibilität netzdienlich nutzen
Tim Plath

everyone energy – Energiewende für alle
Fabian Reetz

Naotilus – No-Code Digitalisierungsplattform für Energieversorger
Marc Hager

15:0015:15

Startup Accelerator GATEWAY49

Stefan Stengel – Programm Manager / GATEWAY49

15:1515:30

Päuschen

Ein letztes Mal frisch machen vor den Dates.

15:3016:30

Zeit für smarte Dates :-*

Im 15-Minuten-Takt haben Sie insgesamt viermal die Möglichkeit sich in virtueller und privater Runde auszutauschen. Diskutieren Sie Ihre Smart City Lösung mit Fachleuten aus dem öffentlichen Sektor oder lassen Sie sich von neuen Projekten inspirieren. 

Parallel haben Sie in virtuellen Gruppenräumen die Möglichkeit für einen offenen Austausch unter den anwesenden Teilnehmenden.  

16:30

Verabschiedung

Unsere Fachleute aus dem öffentlichen Sektor

Dr. Stefan Ivens

Dr. Stefan Ivens

Chief Digital Officer / Hansestadt Lübeck

Janine Boden

Janine Boden

Leitung Unternehmensentw. / Stadtverkehr Lübeck GmbH & LVG

Olivia Kempke

Olivia Kempke

Geschäftsführerin / Lübeck Management e.V.

Felix Schulz von Thun

Felix Schulz von Thun

Innovations- & Kooperationsmanagement / Stadtwerke Lübeck

Jan Hedtfeld

Jan Hedtfeld

Leitung Urban Data Plattform / TraveKom

Stefan Stengel

Stefan Stengel

Programm Manager / GATEWAY49

Martin Lempfert

Martin Lempfert

Leiter IoT & Digital Services / TraveKom

Janina Kononov

Janina Kononov

Smarter Tourismus / TraveKom

Sascha Minor

Sascha Minor

Energieerzeugung / Stadtwerke Lübeck

Nele Hellwig

Nele Hellwig

Stadtplanung / Hansestadt Lübeck

Frank Schröder-Oeynhausen

Frank Schröder-Oeynhausen

Geschäftsführer / Technikzentrum Lübeck

Christoph Schweizer

Christoph Schweizer

Geschäftsführer / TraveKom

Mario Wörner

Mario Wörner

Leiter der Erzeugung / Stadtwerke Lübeck

Tara Patzelt

Tara Patzelt

Geschäftsfeldstrategie / TraveKom

Tobias Stahl

Tobias Stahl

IT-Fach-Administration Schul-IT / Hansestadt Lübeck

Teilnehmende Startups

sceenable

sceenable

Phillip Spieck

Marketing auf öffentlichen Bildschirmen wird zu einem interaktiven Erlebnis. Passant:innen können mit ihrem Smartphone die smarten Bildschirme steuern (Handy-to-Screen Interaktion). Zusätzlich kann jede Interaktion mit einem Gutschein o.ä. belohnt werden.  Das innovative Softwareprodukt beinhaltet neben dem Smartphone-Controller für Passant:innen ebenfalls einen Online-Baukasten. So sind smarte Anwendungen in der Stadt effektiv und effizient erstellt. 

Coher Sense

Coher Sense

Oliver Lischtschenko

Ein neuer optischer Sensor auf dem Markt. Bisher haben hohe Kosten den Einsatz optischer Sensorik stark limitiert. Nun können sie aktiv in den breiten Einsatz kommen. Typische Anwendungen sind im Bereich der Gebäudestrukturüberwachung, der Erneuerbaren Energien (besonders der Windenergie) genauso vorhanden wie im Bereich der Lasertechnik. Der gleiche Sensor vereinfacht die Qualitätssicherung, Entwicklung und die Überwachung von modernen Lasersystemen.

EnergieDock

EnergieDock

Tim Plath

Der Verbrauch kann auf erneuerbare Energien abgestimmt werden, um das Stromnetz versorgungssicher und kostengünstig zu halten. Kommt ein E-Auto-Besitzer beispielsweise nach Hause und will sein Auto laden, so muss er im Schnitt pro Nacht eine Stunde laden – sein E-Auto ist allerdings 12h an die Wallbox angeschlossen, bevor er wieder losfährt. Diese Flexibilität des Ladezeitpunktes wird als Mutual Flexibility Agreement (MFA) an unser Kernprodukt NEMO.spot, einen fairen und transparenten Markt für Flexibilität, gemeldet.

SOLMOVE

SOLMOVE

Donald Müller-Judex

Die Solmove Technologie beruht auf bewährter Photovoltaik die mit einer innovativen, stabilen Glasoberfläche kombiniert wird. So lässt sie sich auf horizontalen Flächen montieren. Das macht die Module robust und langlebig. Im „Stecksystem“ lassen sich die Module schnell und einfach verlegen und anschließen. Licht wird durch die Glasoberfläche optimal auf die darunter liegenden Solarzellen gelenkt. Regenwasser fließt über das Profil gut ab und begünstigt so die Selbstreinigung. Die Module sind rutschfest und befahrbar, können leuchten und auch Schnee abtauen. So entsteht sauberer Strom auf vorhanden versiegelten Flächen.

everyone energy

everyone energy

Fabian Reetz

Ein typisches Mietshaus kann durch eine Solar-Anlage durchschnittlich 8 Tonnen CO2 im Jahr einsparen. Ob Mieterstrom, Eigenversorgung oder Netzeinspeisung – es gibt viele Möglichkeiten der Nutzung von Solarstrom. Die smarte Online-Beratung beantwortet alle relevanten Fragen zu Solar-Anlagen auf Mehrparteienhäusern und bietet eine erste Einschätzung zur Wirtschaftlichkeit. Auch Stadtwerke, Mieterstrom-Anbieter, oder Lösungsanbieter können damit Ihre Kund:innen voll automatisiert beraten und gleichzeitig Kosten sparen.

Naotilus

Naotilus

Marc Hager

Energiesysteme erzeugen unzählige Instandhaltungs-, Stamm-, IoT- und Zählerdaten. Diese Daten speichert NAO im Datenhub und macht sie für die Energiewirtschaft nutzbar. Mit dem Betriebsmittelmanager werden die Anlagen in Echtzeit überwacht und mit dem Analysetool können Daten kollaborativ ausgewertet werden. Darüber hinaus wird mit dem NAO App Builder jede/n Mitarbeiter/in zum App-Entwickler und kann datengetriebene Webapplikationen entwickeln. Dank der No-Code-Technologie sind der Kreativität keine Grenzen mehr gesetzt. Lange Projektlaufzeiten, Frust und hohe Risiken bei der Digitalisierung gehören der Vergangenheit an.

Verfolgen Sie die SMART CITY DATES Lübeck #2 als Gast

Eine smarte Stadt braucht smarte Bürger:innen. Lassen Sie sich von den neuesten Entwicklungen für die Smart City inspirieren und erhalten Sie Impulse für eigene zukünftige Projekte. Im öffentlichen Teil der Veranstaltung lernen Sie die Innovator:innen hinter aktuellen Smart City Projekten kennen und können sich im Chat mit Vertreter:innen der kommunalen Verwaltung und Versorgung über smarte Anwendungen austauschen.

Organisatoren & Partner

Mitglied Energiecluster Lübeck Hansstadt Luebeck Digitale Strategie Logo
Logo Stadtwerke Luebeck
Mitglied Energiecluster Stadtverkehr Luebeck Logo
Gateway49-Logo
Mitglied Energiecluster Lübeck TraveKom Logo